Lifestyle

Separates The Men From The Boys – Baldessarini

13. August 2017

Baldessarini – Cool Force

What makes a boy a man?

Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten meiner Meinung nach. Klar der Übergang vom Jungen zum Mann beinhaltet Punkte wie die Veränderung der Stimme oder auch ein wachsender Bart. Das sind aber nur optische Faktoren. Ein besonderer Duft verkörpert aber Männlichkeit und macht einem so zum Mann. Ein Duft verkörpert den Charakter eines Mannes und macht ihn so einzigartig. Doch welcher Duft schafft es bei anderen Assoziationen, wie kraftvoll, charakterstark und kontrastreich hervor zurufen? Der neue Duft Cool Force von Baldessarini kommt diesen Eigenschaften auf jeden Fall ziemlich nahe!

Ich denke, jeder hat eine andere Vorstellung von Männlichkeit und assoziiert diese mit besonderen Charaktereigenschaften. Das Leben eines Mannes ist in der Regel sehr kontrastreich und genau diese Ansprüche stellt man auch an den Duft, den er trägt. Genau diesen Kontrast verkörpert auch Cool Force, durch seine dynamische Frische, aber auch kraftvollen maskulinen Noten. Was bedeutet das jetzt genau und wie schmeckt der Duft denn genau? Der Duft vereint Aromen von Bergamotte, Kardamom, Muskat,  sowie Zedern-und Sandelholz. Das Ergebnis ein Duft der einerseits erfrischt aber auch sehr maskulin und kraftvoll ankommt!

Ich habe mir zu dem Duft auch einige Gedanken gemacht, mit was ich ihn genau in Verbindung bringen würde. Einerseits sprang mir im Namen das Wort „COOL“ sofort ins Auge, aber auch der Aspekt, dass Männer mit diesem Duft „HerausSTECHEN“. Bei diesen zwei Wörtern kam mir sofort einen Idee, wohin der Duft perfekt passen würde.

COOl & STECHEN

Mir war klar, dass der Duft einfach perfekt in ein Tattoo Studio eines befreundeten Tätowierers von The Pigment Gallery in Köln passt. Das Studio ist von der Inneneinrichtung und der Atmosphäre mehr als nur COOL, und wie das dort so üblich ist STECHEN die Tätowierer dort Tattoos, die den Charakter jedes Kunden hervorheben. Für mich ein perfektes Match, um dort Bilder für den Duft zu machen. Außerdem gefiel mir der Kontrast zwischen dem sehr modernen Flaschen-Design in Betonoptik und der etwas rockigen und verruchten Atmosphäre im Studio. Ich denke, der Duft hat viele Facetten und ist für Männer gemacht, die wissen, was sie verkörpern möchten. Denn nicht nur der Duft alleine macht einen Jungen zum Mann, sondern die Kombination des Duftes mit den Charaktereigenschaften und dem Charisma des Trägers. 

Also aufsprühen und zum Mann werden!

In Zusammenarbeit mit Baldessarini

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Chriss 29. September 2017 at 16:41

    die Bilder!!! Einfach nur amazing! yeah!!!
    Ich muss den Duft mal ausprobieren… danke!

  • Leave a Reply

    *